Philosophie

Seit der Begründung des vorliegenden Werkes hat die Autorengruppe drei wesentliche Zielsetzungen definiert, die bis heute als Leitlinie bei der Verfassung der Texte dienen.

Zum Ersten müssen die Inhalte den neuesten jagdwissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechen und den sich ständig ändernden Anforderungen an den Jäger gerecht werden.

Zum Zweiten müssen die Ausführungen nach den modernsten, auf die Bedürfnisse der Erwachsenenbildung ausgerichteten didaktischen Erkenntnissen erarbeitet werden.

Als dritte Zielsetzung galt von Anbeginn an, dass die Inhalte „erlernbar“ bleiben müssen. Das Wissen in den jeweiligen Teilbereichen der Jagd ist nämlich heute bereits derart umfangreich, dass es in jedem dieser Bereiche eine nahezu unüberschaubare Fülle von Spezialliteratur und Monografien gibt. Für ein großes Autorenteam wäre es ein Leichtes, den Umfang dieses Werkes um ein Vielfaches zu steigern. Die Kunst liegt jedoch nicht in der Erarbeitung eines möglichst großen Umfanges, sondern in der Grenzfindung zwischen dem wesentlichen und dem unwesentlichen Wissen für den zukünftigen Jäger und Aufsichtsjäger. Den Mitgliedern des Autorenteams von „Der Lehrprinz“, die nicht nur anerkannte Fachleute in ihren Bereichen sind, sondern teilweise auch über jahrzehntelange Erfahrung in der praktischen Jägerausbildung verfügen, ist dieses Unterfangen im vorliegenden Werk auf das Beste gelungen.

mappe-6-auflageDer Eichelhäher, dessen Anblick und Rufe den Jäger im Revier begleiten, wurde als Titelbild für die 6. Auflage gewählt. Er gilt als Symbol der Weisheit und Anpassungsfähigkeit und als „Förster des Waldes“, als Bindeglied von Ökologie und Jagd. Möge das vorliegende Werk dazu dienen, die Gesamtheitlichkeit der Jagd im 21. Jahrhundert mit Blick auf das Wildtier und dessen Lebensraum im Umfeld unserer Gesellschaft besser zu verstehen.

Im Laufe der Zeit hat sich „Der Lehrprinz“ zu einem ganzheitlichen Ausbildungssystem entwickelt. Neben der Lernunterlage in Mappenform steht eine in Chronologie zum Werk aufgebaute PowerPoint-Präsentation mit über 1.500 Folien zur Verfügung. Weiters gibt es einen Ergänzungsteil für Aufsichtsjäger sowie eine Herbariummappe für die Sammlung von Winterlaubgehölzen (siehe Shop).