Historie

Der Wunsch nach einem eigenen Lehrbuch für eine einheitliche Jung – und Aufsichtsjägerausbildung ist ein alter.

1. Auflage

Der steirische Landesjägermeister Baron Dr. Franz Mayr-Melnhof (†) wandte sich 1993 mit diesem Wunsch an den Jagdkursleiter des Steirischen Jagdschutzvereines Graz-Stadt, Werner Ch. Leitner. Auch der damalige Präsident des Steirischen Jagdschutzvereines, Dir. Reinhard Fischer, begrüßte diese Initiative und ersuchte Werner Ch. Leitner um eine diesbezügliche Konzepterstellung sowie um deren Umsetzung. Bereits 1994 erstellte das erfahrene Autorenteam – Ing. Hermann Kern, Dr. Wilfried Koberg (†), Werner Ch. Leitner, Dr. Bruno Pflüger und Dr. Jürgen Siegert die 1. Auflage des Lehr- und Lernbehelfs „Der steirische Lehrprinz“, die nach nur wenigen Monaten vergriffen war.

2. Auflage

Im Sommer 1995 wurden in zahlreiche Sitzungen mit Kursvortragenden, Funktionären des Steirischen Jagdschutzvereines, der Steirischen Landesjägerschaft und der Berufsjägerschaft unter Führung von Bezirksjägermeister Dr. Friedrich Kraxner (†) Verbesserungsvorschläge erarbeitet. Diese Vorschläge wurden sodann vom Autorenteam aufgenommen und in das Werk eingearbeitet. Im September 1995 erschien die 2. Auflage dieses Werkes. Obwohl in großer Auflage gedruckt, war diese Auflage ebenfalls bald vergriffen, sodass 1999 ein Nachdruck erfolgte.

3. Auflage

Im Jänner 2002 erschien die 3. Auflage. Der Beitritt Österreichs zur EU machte es notwendig, vor allem im Kapitel „Rechtskunde“ Ergänzungen vorzunehmen. Ebenfalls wurde erstmals das Werk in Farbdruck angefertigt. Bereits nach wenigen Jahren war auch diese Auflage vergriffen und es erfolgt wiederum ein Nachdruck.

4. Auflage

Die 4. Auflage erschien im Oktober 2007 in einer Auflagenstärke von 5.000 Stück. Anlässlich des Jubiläums „125 Jahre Steirischer Jagdschutzverein“ erschien das Werk erstmals auch in Buchform. 2011 wurde ein Nachdruck der 4. Auflage durchgeführt.

5. Auflage

In der 5. Auflage wurde das Werk in einem zweispaltigen Layout umgesetzt. Für die Jagdkursvortragenden wurde auch die begleitende Power-Point-Präsentation in Chronologie zum Werk neu erarbeitet. Außerdem wurde auch ein Ergänzungskapitel für die Aufsichtsjägerkandidaten erstellt.

6. Auflage

Die nun neueste 6. Auflage steht ab Herbst 2016 zur Verfügung. Durch hunderte von Fotos, Grafiken und Tabellen wurde das Werk „Der Lehrprinz“ ergänzt und auch in seinen Inhalten, den zeitgemäßen Erfordernissen an den zukünftigen Jäger angepasst, adaptiert. Ab der 6. Auflage steht der landesrechtliche Teil gesondert zur Verfügung.

Ausblick

Im Herbst 2017 erscheint erstmals „Der Lehrprinz – Handbuch der Jagd“ in gebundener Form und gediegener Ausstattung als jagdliches Nachschlagewerk. Dieses Werk richtet sich als Nachschlagewerk an den bestehenden Jäger und Naturfreund und ist NICHT inhaltsgleich mit dem Werk in Mappenform. In vielen Bereichen geht es in die Tiefe der Materie und ist mit einem detaillierten Stichwortverzeichnis versehen. Ein Werk, das in der Bibliothek jedes Jägers und Naturfreundes nicht fehlen sollte!